Vorzeichen kommen eigentlich nur bei negativen Zahlen zum Vorschein. In vielen Tabellen ist es jedoch übersichtlicher, wenn auch positive Zahlen mit Vorzeichen ausgegeben werden. Mit einem benutzerdefinierten Zahlenformat ist das ganz einfach möglich.

Damit in einem Zellbereich auch die positiven Zahlen mit dem Pluszeichen versehen werden, zuerst den Zellbereich markieren, den markierten Bereich mit der rechten Maustaste anklicken und den Befehl „Zellen formatieren“ aufrufen. Im Register „Zahlen“ die Kategorie „Benutzerdefiniert“ markieren und in das Eingabefeld „Typ“ folgendes Format eintragen:

+0;-0;0

Nach einem Klick auf OK erscheinen im markierten Bereich sowohl bei positiven als auch negativen Zahlen die Vorzeichen.