In überfüllten Posteingängen ist es gar nicht so einfach, nur Mails einer bestimmten Person herauszupicken. Zwar kann man über die Suchfunktion nach Namen suchen – oft erscheinen aber auch „fremde“ Mails, in denen der Name lediglich im Nachrichtentext vorkommt. Eine echte Sortierung nach Namen bieten die Suchordner.

Suchordner sind dynamisch generierte Mailordner mit vordefinierten Suchabfragen. Um einen neuen Suchordner für Mails bestimmter Personen anzulegen, den Menübefehl „Datei | Neu | Suchordner“ aufrufen. Anschließend auf „Nachrichten von bestimmten Personen“ oder „Nachrichten von oder an bestimmte Personen“ (um auch verschickte Mails zu berücksichtigen) und dann auf „Auswählen“ klicken. Im nächsten Fenster den Namen aus dem Adressbuch auswählen und beide Fenster mit OK bestätigen.

Der neue Suchordner befindet sich ganz links am Ende der Liste „Alle E-Mail-Elemente“ unter „Suchordner“. Ein Klick auf den Namen zeigt sofort alle Mails der jeweiligen Empfänger oder Absender. Der Clou: Der Suchordner wird automatisch aktualisiert. Kommen neue Mails des Absenders hinzu, tauchen sie sofort im Suchordner auf.