Mac OS X: Mit Spotlight auch Textebenen von Photoshop-Dateien durchsuchen

Die Spotlight-Suche von Mac OS X ist bekannt für seine schnellen und präzisen Suchergebnisse. Textpassagen in Dateien und Programme erscheinen blitzschnell in der Trefferliste. Was viele nicht wissen: Spotlight kann sogar Photoshop-Dateien durchforsten.

Gibt es in Photoshop-Dokumenten Textebenen, kann Spotlight auch die eingegebenen Texte innerhalb der Grafik ausfindig machen. Vorausgesetzt, es handelt sich um klassische Schriftebenen. Wurden die Textebenen gerastert und in Bildpunkte umgewandelt, ist selbst die Spotlight-Suche machtlos.

1 Kommentar zu „Mac OS X: Mit Spotlight auch Textebenen von Photoshop-Dateien durchsuchen“

  1. Pingback: Tweets die Mac OS X: Mit Spotlight auch Textebenen von Photoshop-Dateien durchsuchen | schieb.de erwähnt -- Topsy.com

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top