Werden Webseiten gedruckt, landet auch die eingeblendete Werbung auf dem Papier. Wer Internetseiten ohne Werbeeinblendungen drucken möchte, sollte das kostenlose Add-On „Nuke Anything Enhanced“ installieren. Damit lassen sich störende Objekte ganz einfach von Webseiten entfernen.

Ist das Add-On installiert, reicht ein Rechtsklick auf störende Objekte, um diese auszublenden. Mit dem Befehl „Dieses Objekt entfernen“ werden sie gelöscht; mit „Letztes Entfernen widerrufen“ erscheinen sie wieder. Alternativ lässt sich nur der Bereich markieren, der sichtbar bleiben soll und dann mit dem Rechtsklick-Befehl „Entferne alles andere“ der Rest verschwinden lassen. Zum Drucken der wichtigsten Passagen ideal.

„Nuke Anything Else“ entfernt beliebige Webseiten-Elemente:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/951

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] mal hier: Mozilla Firefox: Webseiten ohne Werbung drucken | schieb.de __________________ http://vistafh.blogspot.com http://twitter.com/RobertfH […]

Kommentare sind deaktiviert.