Dank Zoomfunktion ist es beim Firefox-Browser problemlos möglich, Webseiten beliebig zu verkleinern oder zu vergrößern. Die Zoomeinstellung gilt allerdings dauerhaft. Bei der nächsten Surftour werden die Seiten erneut vergrößert oder verkleinert dargestellt. Das ist nicht immer erwünscht. Wer nur zwischendurch zoomen und beim nächsten Mal wieder normal surfen möchte, kann die Merkfunktion abschalten.

Damit Firefox die Vergrößerungsstufe nicht mehr dauerhaft speichert, in die Adresszeile den Befehl „about:config“ eingeben und auf „Ich werde vorsichtig sein“ klicken. In der Liste doppelt auf den Eintrag „browser.zoom.siteSpecific“ klicken. Der Eintrag in der Spalte „Wert“ wird daraufhin von „true“ (eingeschaltet) in „false“ (ausgeschaltet) geändert. Wird jetzt eine Seite vergrößert (etwa per [Strg]-Taste plus Mausrad), gilt die Einstellung nur für die aktuelle Sitzung. Bei nächsten Mal ist wieder alles beim Alten.

3 Kommentare
  1. Hans
    Hans sagte:

    Ich muss ebenfalls mein Zoom immer wieder neu einstellen, was sehr nervend ist. Es gibt in Internet kein Tipp, wie man das ändern kann.

    Das ist so nervend, dass ich mir schon lange überlege wieder den IE zu verwenden.

  2. Mike
    Mike sagte:

    Hallo,

    ich habe genau das selbe problem mit rudi.
    Mein firefox speichert auch meine seitengröße nicht, daher muss ich auch jede seite zoomen was sehr mühsam ist.

    Viele Grüße

  3. Rudi
    Rudi sagte:

    Hallo,

    ich möchte das die Vergrößerungsstufe bei Firefox erhalten bleibt. Bisher nutzte ich Firefox 3.5, nach dem Update auf Firefox 3.6 muss ich nach jeden Seitenaufruf wieder den Vergrößerungsfaktor neu einstellen, was sehr nervend ist. Im IE kann man unten rechts den Vergrößerungsfaktor eingeben und er bleibt für andere Seiten dannn erhalten.
    Ich habe ihren Tip ausprobiert: Damit Firefox die Vergrößerungsstufe nicht mehr dauerhaft speichert, in die Adresszeile den Befehl „about:config“ eingeben und auf „Ich werde vorsichtig sein“ klicken. In der Liste doppelt auf den Eintrag „browser.zoom.siteSpecific“ klicken. Der Eintrag in der Spalte „Wert“ wird daraufhin von „true“ (eingeschaltet) in „false“ (ausgeschaltet) geändert. Wird jetzt eine Seite vergrößert (etwa per [Strg]-Taste plus Mausrad), gilt die Einstellung nur für die aktuelle Sitzung. Bei nächsten Mal ist wieder alles beim Alten.

    Aber es hat sich nichts geändert.
    Ich wäre ihnen Dankbar, wenn sie mir weiter helfen könnte.

    Mit besten Dank und freundlichen Grüßen

    Rudi

Kommentare sind deaktiviert.