Statt Videorekorder ist in vielen Wohnzimmern ein Multimedia-PC an den Fernseher angeschlossen. Mit der richtigen Software klappt das reibungslos. Nur die Fernbedienung lässt oft zu wünschen übrig. iPhone- und iPod-Touch-Besitzer kennen das Problem nicht; sie steuern den Multimedia-Rechner mit der Handy bzw. MP3-Player.

Um das iPhone oder den iPod Touch als Fernbedienung für den Wohnzimmer-Rechner zu nutzen, gibt’s von Logitech die kostenlose App “Touch Mouse”. Sofern iPhone und Rechner per WLAN verbunden sind und auf dem PC der “Touch Mouse Server” (http://www.logitech.com/touchmouse) installiert ist, lässt sich mit der App die Rechnermaus steuern. Per Fingerbewegung wird der Mauszeiger bewegt, Mausklicks durch Antippen der Mausschaltflächen am oberen Rand simuliert. Der Clou: Selbst wenn auf dem iPhone-Bildschirm die Tastatur eingeblendet wird, lässt sich die gesamte Bildschirmoberfläche weiterhin für die Mausbewegung nutzen.

Hier gibt’s die iPhone/iPod-Touch-App “Touch Mouse”:
http://itunes.apple.com/de/app/touch-mouse/id338237450?mt=8

1 Antwort
  1. Manuel sagte:

    Ich persönlich finde das App TeamViewer besser. Es ist für das Steuern von Fensehern zwar nicht gedacht, aber die übertragung klappt viel besser.

Kommentare sind deaktiviert.