Den Wohnzimmer-Rechner per iPhone steuern

Statt Videorekorder ist in vielen Wohnzimmern ein Multimedia-PC an den Fernseher angeschlossen. Mit der richtigen Software klappt das reibungslos. Nur die Fernbedienung lässt oft zu wünschen übrig. iPhone- und iPod-Touch-Besitzer kennen das Problem nicht; sie steuern den Multimedia-Rechner mit der Handy bzw. MP3-Player.

Um das iPhone oder den iPod Touch als Fernbedienung für den Wohnzimmer-Rechner zu nutzen, gibt’s von Logitech die kostenlose App „Touch Mouse“. Sofern iPhone und Rechner per WLAN verbunden sind und auf dem PC der „Touch Mouse Server“ (https://www.logitech.com/touchmouse) installiert ist, lässt sich mit der App die Rechnermaus steuern. Per Fingerbewegung wird der Mauszeiger bewegt, Mausklicks durch Antippen der Mausschaltflächen am oberen Rand simuliert. Der Clou: Selbst wenn auf dem iPhone-Bildschirm die Tastatur eingeblendet wird, lässt sich die gesamte Bildschirmoberfläche weiterhin für die Mausbewegung nutzen.

Hier gibt’s die iPhone/iPod-Touch-App „Touch Mouse“:
https://itunes.apple.com/de/app/touch-mouse/id338237450?mt=8

1 Kommentar zu „Den Wohnzimmer-Rechner per iPhone steuern“

  1. Ich persönlich finde das App TeamViewer besser. Es ist für das Steuern von Fensehern zwar nicht gedacht, aber die übertragung klappt viel besser.

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top