Was kann man mit dem Handy nicht schon alles machen – jetzt sogar Türen zu Hotelzimmern öffnen. Die Hotelgruppe Intercontinental will in einigen seiner Hotels ein neues Konzept ausprobieren: Das Handy fungiert hier als Schlüssel zum Hotelzimmer. Wer den neuen Service nutzen möchte, muss sich auf einer Webseite anmelden. Danach noch eine spezielle Anwendung aufs Smartphone laden. Fertig. Für jede Hotelbuchung bekommt der Gast einen Code zugeschickt. Einen verschlüsselten, einmaligen Audio-Code, den der Gast vor der verschlossenen Hotelzimmertür abspielt.

Danach öffnet sich, simsalibim, die Hoteltür. Ich sehe schon nachts Hotelgäste vor der falschen Tür stehen, wie sie x Mal mit dem Handy lautstark einen Computercode abspielen – die anderen Gäste werden sich bedanken. Klingt irgendwie nicht nach einer guten Idee…

httpv://www.youtube.com/watch?v=kqRCO6wamfQ