Zum Unterstreichen von Textpassagen gibt es eine eigene Schaltfläche. Der zu unterstreichende Text muss vorher allerdings markiert sein. Wer ganze Zeilen unterstreichen möchte, kann mit einem Trick aufs Markieren verzichten.

Um eine komplette Zeile zu unterstreichen, zunächst wie gewohnt den Text eingeben und die Zeile mit der [Return/Eingabe]-Taste abschließen. Die Einfügemarke springt in die nächste Zeile. Jetzt drei Minuszeichen eingeben und mit Return bestätigen. Und siehe da: die darüber liegende Zeile wird mit einer dünnen Linie unterstrichen. Für eine dicke Linie statt der Minuszeichen drei Unterstriche eingeben, für eine doppelte Unterstreichung drei Gleichheitszeichen. Drei Sterne ergeben eine dicke und eine dünne Linien, drei Doppelkreuze (#) eine dicke und sehr dicke Linie.

3 Kommentare
  1. Frau Pille
    Frau Pille sagte:

    Rechtsklick bei Mac Trackpad? Toller Trick mit der Linie, ich Dummie bekomme sia allerdings auch nicht wieder weg.

  2. Sen
    Sen sagte:

    Hallo Katze,

    Rechtsklick auf die Linie und „Direkte Formatierung entfernen“

    MfG

    Sen

    LibreOffice 3.4.6 / WinXP

  3. Katze
    Katze sagte:

    Hallo!

    Wie kann ich denn diese Zeilen dann wieder entfernen?
    Das bereitet mir Probleme!

    Lg Katze

Kommentare sind deaktiviert.