Wird ein Programm mehrfach gestartet – etwa der Windows Explorer – erzeugt Windows 7 in der Taskleiste einen Symbolstapel. Um eines der gestapelten Fenster zu öffnen, muss normalerweise einmal auf den Stapel und dann auf das jeweilige Fenster geklickt werden. Es geht aber auch eleganter.

Wer schneller zu gestapelten Fenster gelangen möchte, geht folgendermaßen vor: Die [Strg]-Taste gedrückt halten und in der Taskleiste auf den Stapel klicken. Es erscheint das erste Fenster des Stapels. Der Clou: Wenn die [Strg]-Taste weiterhin gedrückt bleibt und erneut auf den Stapel geklickt wird, wechselt Windows zum nächsten Fenster – und so weiter. Für viele Anwender ist das schnelle Blättern per [Strg]-Taste angenehmer als die manuelle Auswahl des Vorschaubildchens.