Bis zur Version 2003 gab es bei Word ein geheimes Arbeitsmenü für den Zugriff auf die wichtigsten Word-Dokumente. Leider hat Microsoft das praktische Zusatzmenü versteckt. Wir zeigen, wie es in die Menüleiste von Word 2003 oder einer früheren Version eingebunden wird.

So erscheint das versteckte Arbeitsmenü: In der Menüleiste den Befehl „Extras | Anpassen“ aufrufen und ins Register „Befehle“ wechseln. Dann links im Bereich „Kategorien“ auf „Integrierte Menüs“ klicken. Ans Ende der Liste „Befehle“ blättern und dort den Eintrag „Arbeit“ markieren. Den markierten Eintrag mit gedrückter Maustaste an eine freie Stelle in der Word-Menüleiste ziehen und erst dort die Maustaste loslassen. Die Dialogfenster mit OK schließen. Wichtige Dokumente lassen sich jetzt mit dem Befehl „Arbeit | Zum Arbeitsmenü hinzufügen“ in das Arbeitsmenü aufnehmen.