Beim Suchen will einem partout nicht der richtige Suchbegriff einfallen? Dann hilft Googles neueste Entwicklung “Google Sets”. Damit zeigt Google zu einem vorgegebenen Suchbegriff ähnliche Begriffe, die zum Thema passen.

Ein Beispiel: Werden die wichtigsten Obstorten gesucht, müssen “Google Sets” nur ein oder zwei bekannte Sorten genannt werden. Die beiden Startbegriffe – etwa “Apfel” und “Orange” – ins Formular der Webseite http://labs.google.com/sets eingeben und auf “Large Set” für eine lange Vorschlagsliste oder “Small Set” für eine Kurzauswahl klicken. Als Ergebnis erscheint eine Aufzählung aller passenden Obstsorten. Die Sets-Suche klappt auch mit anderen Listen, etwa für Automarken, Musikgruppen oder Farben.

Verwandte Begriffe finden mit “Google Sets”:
http://labs.google.com/sets