Ich habe bereits darüber berichtet: Nachdem tagesschau.de Hunderttausende von Artikeln aus dem Onlinearchiv entfernen musste, so wie es der 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag vorsieht, haben Unbekannte eine Kopie des Archivs ins Netz gestellt. Unter www.depub.org konnte man eine Weile auf die meisten Textartikel von tagesschau.de zugreifen.

Doch seit ein paar Tagen ist die Domain depub.org nicht mehr erreichbar. Der Server selbst allerdings schon, allerdings macht die Domain Ärger. Gerüchte schießen ins Kraut, was die Ursache ist: Eine Abschaltung wegen Urheberrechtsverstößen? Nein, kann nicht sein, dann wäre das Angebot nicht weiterhin unter http://200.74.245.87/ zu erreichen.

Jemand hat sich die Domain geschnappt, etwa weil die unbeaknnten Betreiber eine Rechnung nicht bezahlt haben und die Domain deswegen freigeschaltet wurde? Nicht auszuschließen.

Fest steht, dass das Angebot ab sofort unter www.depub.info zur Verfügung steht. Gewohnt umfangreich und zuverlässig.

1 Antwort
  1. Andreas Frielingsdorf sagte:

    Tja, schön wär’s, wenn depub.info funktionieren würde, aber diese Seite verbreitet nur Werbung und keinen Inhalt.
    Gruß

Kommentare sind deaktiviert.