In großen Tabellen wird häufig gescrollt, geblättert und am Mausrad gedreht, um zwischen den Tabellenbereichen zu wechseln. Wer mal eben ans andere Ende der Tabelle scrollt, muss viel Klicken, um wieder zur zuvor aktiven Zelle zu gelangen. Mit einem Trick geht’s schneller zurück.

Wer mit der Maus oder den Bildlaufleisten durch die Tabelle navigiert und einen anderen Zellenbereich einblendet, gelangt mit der Tastenkombination [Strg]+[Zurück] ([Zurück] ist dabei die Taste über der [Return/Eingabe]-Taste) wieder zur aktiven Zelle zurück – egal, wie weit sie entfernt ist. Das klappt allerdings nur, solange noch keine neue Zelle angeklickt wurde.