Photoshop ist zwar ein reines Grafikprogramm – Texte wie Überschriften und sogar ganze Absätze lassen sich trotzdem ganz einfach einfügen. Allerdings ist es nicht einfach, in einer Photoshop-Zeichnung bereits eingefügte Textebenen zu bearbeiten.

Wenn sich zum Beispiel zwei oder mehr Textebenen überlagern, braucht man oft mehrere Versuche, bis man mit dem Textwerkzeug den richtigen Text getroffen hat. Einfacher geht’s mit folgendem Trick: Um in den Bearbeitungsmodus einer Textebene zu gelangen, muss nur in der Ebenenliste doppelt auf das „T“-Symbol vor dem Ebenennamen geklickt werden. Damit wird automatisch der Text markiert und kann sofort geändert werden.