Tabellen können riesig werden. Und dann heißt es im OpenOffice-Calc-Fenster: scrollen, scrollen, scrollen, um von einem zum anderen Ende der Tabelle zu springen. Es geht auch einfacher. Indem das Tabellenfenster an beliebiger Stelle in zwei oder vier Fenster geteilt wird.

Um eine Tabelle in vier Fenster zu teilen, die unabhängig voneinander Zugriff auf verschiedene Bereiche der Tabelle bieten, eine Zelle markieren und den Befehl „Fenster | Teilen“ aufrufen. An der markierten Stelle wird das Tabellenblatt in vier Fenster geteilt.

Wer lieber eine Zweiteilung möchte, markiert die entsprechende Spalte oder Zeile und ruft dann den Befehl „Fenster | Teilen“ auf. Jetzt dient die markierte Spalte bzw. Zeile als Trennlinie. Um die Trennung aufzuheben, erneut den Befehl „Fenster | Teilen“ aufrufen.