Für häufig benutzte Ordner gibt es in der linken Spalte des Windows Explorers den Bereich „Favoriten“ und „Bibliotheken“. Ein Mausklick genügt, um zum Beispiel direkt im Ordner „Dokumente“ zu landen. Wer möchte, kann mit wenigen Schritten eigene Abkürzungen ergänzen.

Der Bereich „Favoriten“ lässt sich jederzeit um eigene Kurzlinks zu beliebigen Ordnern und Laufwerken erweitern. Hierzu den gewünschten Ordner oder das Laufwerk mit gedrückter Maustaste in die linke Spalte unterhalb von „Favoriten“ ziehen.

Wird die Abkürzung nicht mehr gebraucht, mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü den Befehl „Entfernen“ wählen. Keine Sorge: Damit wird lediglich der Favorit (und nicht der komplette Ordner) entfernt. Die Dateien bleiben am Originalstandort unverändert erhalten.