Einige Programme müssen mit Administratorrechten gestartet werden. Das geht normalerweise nur per Rechtsklick und mit dem Befehl „Als Administrator ausführen“. Dank einer kaum bekannten Tastenkombination funktioniert’s auch ohne rechte Maustaste.

Um Programme schneller mit Administratorrechten zu starten, die beiden Tasten [Strg] und [Shift/Umschalten] gedrückt halten und erst dann auf das Programm-Icon klicken. Daraufhin erscheint die obligatorische Warnmeldung von Windows, und nach einem Klick auf „Ja“ startet es mit Administratorrechten.