Ich hatte davon gelesen, dass es sie gibt – und in den USA auch schon vor einigen Jahren gesehen: Automaten, die an Flughäfen, Bahnhöfen oder gut frequentierten Plätzen stehen, an denen man keine Süßigkeiten oder Getränke bekommt, sondern Hightech-Geräte. Sozusagen für den kleinen Hightech-Hunger zwischendurch …

Heute habe ich eine solche Maschine auf dem Flughafen Düsseldorf erblickt. Mediamarkt hat ihn aufgestellt. Man bekommt hier allerlei, Kopfhörer zum Beispiel, MP3-Player, Lautsprecher, iPods, Ladegeräte und einiges mehr. Alles schön übersichtlich eingeräumt.

Ich brauchte dringend neue Kopfhörer für mein iPhone, denn meine Senheiser-Kopfhörer sind irgendwie kaputt, zumindest auf einer Seite, keine Hochtöne mehr.

Also eine gute Gelegenheit, so einen Apparat mal auszuprobieren. Etwas mulmig ist einem schon, denn wenn der Kaugummiautomat keine Kaugummis auswirft, wenn man ein paar Cent eingeworfen hat – who cares? Aber wenn man 98 EUR für ein Set Kopfhörer bezahlt und das gute Stück bleibt dann irgendwo hängen, wird nicht ausgeworfen, das wünscht man sich nicht wirklich.

Aber was soll’s: Wer nicht wagt, der macht keine Erfahrungen. Also habe ich mich durch das Verkaufsmenü getippt – ein Touchscreen macht die Bedienung wirklich recht einfach –, und am Ende dann den Bose Kopfhörer bezahlt. Mit Kreditkarte ging nicht, denn American Express nimmt der Apparat nicht, trotz der hohen Preise. Meine Mastercard wird zwar akzeptiert, aber da kann ich mir nie die PIN merken. Also auch ausgeschieden. Zum Glück hatte ich noch eine Maestro-Karte dabei, damit ging’s.

Keine zwei Sekunden, nachdem bezahlt war, hat der Greifarm im Inneren des Geräts die gekaufte Ware aus dem Regal geholt und ausgespuckt. Hat so gesehen also alles bestens geklappt.

Nur eins nicht: ES GIBT KEINE QUITTUNG. Das dürfte nicht sein, denn jeder Händler ist verpflichtet, einen Verkaufsbeleg auszustellen. Den braucht man schließlich nicht nur für die Steuer (ggf.), sondern auch als Kaufbeleg, etwa bei Reklamationen oder Garantieansprüchen. Das ist ein echtes Manko. Dass nicht alle gängigen Kreditkarten genommen werden, finde ich auch unglücklich.

Insgesamt aber: Hat prima funktioniert – und zeigt, wo Hightech heute angekommen ist. iPods sind die Kaugummis des 21. Jahrhunderts. Bitte nicht verschlucken.

2 Kommentare
  1. marcel
    marcel sagte:

    welcome to the new world….

    DU warst eindeutig im Sicherheitsbereich, Flugsteig B, Ebene 1 ?! dort steht der MediaMarkt 2GO stand!

    ABER:
    ganz hinten im Sicherheitsbereich, Flugsteig C steht auch noch einer;
    der SATURN EXPRESS ! da gibts auch noch einiges…. man hat also die wahl…. zur konkurrenz geht man ja nicht, weil es ja eh in EINE kasse läuft. 😉

    und warum stehen die dinger wohl nicht im öffentl. bereich?! weil man dann gar kein Zahlungsmittel verwenden würde…. 😉

    ja, in Amerika haben wir über diese Automaten gelacht. und da ist ja auch nichts drin, was man nun sooo dringend oder wirklich braucht.
    mal schnell geld ausgeben oder glück haben, dass die angebotene ware einem gerade im persönlichen besitz kaput gegangen ist und einem dann der automat begegnet.

Kommentare sind deaktiviert.