Beim kostenlosen Mailprogramm Thunderbird gibt es leider keine Möglichkeit, eine E-Mail zeitversetzt zu verschicken. Das Gratis-Add-On “Send Later” rüstet die fehlende Funktion nach.

Das zeitversetzte Verschicken von E-Mails ist zum Beispiel bei Geburtstagen oder Neujahrsgrüßen sinnvoll. Die Mail lässt sich schon Tage zuvor vorbereiten – und wird dann von Thunderbird sekundengenau um Mitternacht oder zu jedem anderen Zeitpunkt verschickt.

Sobald das Add-On installiert ist, lässt sich im Verfassen-Fenster mit dem Befehl “Datei | Später senden” der exakte Sendetermin festlegen. Wichtig dabei: Der Rechner muss zu diesem Zeitpunkt eingeschaltet und Thunderbird aktiv sein.

Hier gibt’s das Add-On “Send Later” zum zeitversetzten Verschicken von E-Mails:
https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/send-later-3/

1 Antwort
  1. eckeneckepenn
    eckeneckepenn sagte:

    Der Klarheit halber: TB kann nicht TERMINIERT versetzt senden. Es gibt einen Befehl, dass er die Mail in den Postausgang steckt und erst auf Befehl sendet bzw. nachfragt, ob er senden soll, wenn TB geschlossen wird.

    Dennoch vielen Dank für den Hinweis, denn terminiert hat mir neulich gerade noch gefehlt 🙂

Kommentare sind deaktiviert.