Wenn Notebooks immer lauter werden und die Lüfter nur noch unter Volllast laufen, sind meist Hitzeprobleme die Ursache. Im Inneren des Notebooks hat sich dann auf den Lüftern und den Kühlrippen so viel Staub angesammelt, dass die heiße Luft nicht mehr abtransportiert werden kann. Dann hilft nur noch eines: das Notebook öffnen und den Staub entfernen.

Doch wie öffnet man so ein Notebook richtig? Die Antwort steht auf der Webseite http://repair4laptop.org. Hier gibt es für die Notebook-Modelle aller wichtigen Hersteller ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Man erfährt zum Beispiel, wo die Schrauben sitzen, welche Schrauben und welcher Reihenfolge zu lösen sind und wie die einzelnen Bauteile wieder richtig zusammengesetzt werden.

Hier gibt’s die Anleitungen zum Auseinandernehmen und Zusammensetzen von Notebooks:
http://repair4laptop.org

1 Antwort
  1. Achim
    Achim sagte:

    Sorry, aber ich habe leider oft genug die Resultate von solchen Selbstversuchen betrachten „dürfen“. Einen Rechner z.B. ohne ESD-Schutz zuhause am Küchentisch öffen und am Mainboard (da sitzt der Lüfter nunmal) rummachen, grusel! Auch wenn hier viel erklärt wird, die Leute solltem besser die Finger davon lassen, kann u.U. sehr teuer werden.

Kommentare sind deaktiviert.