Outlook zeigt im Ordner „Ungelesene Nachrichten“ alle noch nicht geöffneten E-Mails. Doch aufgepasst: In der Hektik des Mail-Alltags hat man statt einer Mail den kompletten Ordner „Ungelesene Nachrichten“ gelöscht. Das macht nichts, da er sich rasch wiederherstellen lässt.

Beim Ordner „Ungelesene Nachrichten“ handelt es sich um einen Suchordner, der lediglich alle noch nicht geöffneten E-Mails zusammenfasst. Wird er gelöscht, bleiben die Originalmails unversehrt. Um den gelöschten Suchordner wiederherzustellen, in der linken Spalte auf „Suchordner“ und dann auf „Neuer Suchordner“ klicken. Anschließend oben den Eintrag „Ungelesene Nachrichten“ und unten bei „Suchen in“ den „Persönlichen Ordner“ auswählen. Nach einem Klick auf OK ist der Ordner „Ungelesene Nachrichten“ wieder da.