Treffen neue E-Mails ein, zeigt der kostenlose Mail-Client Thunderbird einen Hinweis. Das kleine Popupfenster wird in der Hektik des Alltags aber oft übersehen. Damit neue Mails nicht untergehen, ertönt auf Wunsch auch ein akustisches Warnsignal.

Benötigt wird dazu eine WAV-Datei des gewünschten Warntons; das kann auch eine Musikdatei oder der AOL-Klassiker „Sie haben Post“ sein. Um die WAV-Datei als Warnsignal einzurichten, in Thunderbird den Befehl Extras | Einstellungen“ aufrufen und in den Bereich „Allgemein“ wechseln. Dann im Bereich „Wenn neue Nachrichten eintreffen“ die Option „Einen Klang abspielen“ sowie „Benutzerdefinierter Klang“ aktivieren und über „Durchsuchen“ die gewünschte WAV-Datei auswählen.