Seit der iOS-Version 4.2 können iPhones und iPads per WLAN drucken. Allerdings nur auf einigen wenigen Druckermodellen. Mit dem kostenlosen “AirPrint Activator for Windows” wird jeder Windows-Drucker zum AirPrint-Drucker.

Damit’s funktioniert, muss der Drucker im WLAN freigegeben werden. Das geht in den Druckereigenschaften im Register “Freigabe” und der Option “Drucker freigeben”. Danach die Freeware “AirPrint Activator” installieren und starten. Sofern der Rechner (an dem der Drucker angeschlossen ist) läuft und iTunes (ab Version 10.2) gestartet ist, steht dem AirPrint-Drucken nicht mehr im Weg. Einfach im iPhone oder iPad mit dem Befehl “Weiterleiten” den Druckvorgang auf den AirPrint-Drucker umleiten. Das funktioniert leider nur, wenn das Windows-Benutzerkonto mit einem Kennwort geschützt ist, das muss beim Drucken einmalig eingegeben werden muss.

Hier den “AirPrint Activator” runterladen:
http://netputing.com/airprintactivator

 

1 Antwort
  1. Markus sagte:

    Hi,

    funktioniert leider nur bei Mac OS; Windows user ist noch nicht verfügbar (Version 2)

Kommentare sind deaktiviert.