Wer einen Google-Account hat, und das werden ja immer mehr, der kann jetzt auch am PC telefonieren. In den USA ist das schon lange möglich, jetzt auch bei uns in Deutschland. Alles, was man dazu braucht, ist ein Mikrofon – aber das haben heute die meisten Notebooks ohnehin eingebaut, auch immer mehr PCs.

Anrufe ins deutsche Festnetz kosten 2,4 Cent pro Minute und Anrufe in alle Mobilfunknetze 9,5 Cent pro Minute. Was deutlich günstiger ist als bei Skype – und deswegen auch eine klare Kampfansage an den Online-Plauderdienst Skype, der erst vor kurzem von Microsoft gekauft wurde. Wer lostelefonieren möchte, muss ein Guthaben von wenigstens 10 Euro kaufen. Angerufen werden kann man bei Google allerdings nicht. Noch nicht.