wmg-logo

Downloads merkt sich Firefox in der Download-Chronik. Dort bleiben sie so lange stehen, bis sie manuell gelöscht werden. Das bedeutet aber auch: andere können sehen, was in letzter Zeit heruntergeladen wurde. Um das zu verhindern lässt sich Firefox so einstellen, dass die Downloadchronik bei jedem Schließen automatisch geleert wird.

So funktioniert’s: In die Adresszeile den Befehl “about:config” eingeben und [Return] drücken. Das Warnfenster mit “Ich werde vorsichtig sein, versprochen” bestätigen. Dann doppelt auf die Zeile “browser.download.manager.retention” klicken, den Wert 1 eingeben und auf OK klicken. Jetzt wird die Downloadliste beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Wer wieder die Standardeinstellungen verwenden und die Liste manuell löschen möchte, trägt den ursprünglichen Wert 2 ein.

3 Kommentare
  1. Mirko Müller
    Mirko Müller sagte:

    @steve: Was sollen die Beschimpfungen? Bleiben Sie doch bitte sachlich.

    Fakt ist: Beim dem Eintrag „browser.download.manager.retention“ gibt es keinen richtigen oder falschen Wert. Wert 0 löscht die Chronik direkt nach dem Download, Wert 1 beim Schließen, Wert 2 (der ist Standard) nur manuell.

  2. steve
    steve sagte:

    ACHTUNG!

    Herr Schieb! Und bevor man solche Angaben hier hineinstellt, und allen zugänglich macht, sollte man sie entweder selbst oder von anderen prüfen lassen. Auf die Gefahr hin, dass es beim nächsten Tipp zu einem wirklichen Absturz kommt, ist eine oder zwei Kontrollen das meines Erachtens, das Wichtigste.

    Für diese Angaben die in der about:config -auch von Dilettanten gemacht, und auch für exakt gehalten werden, ist es ein MUSS, dass die Vorgaben auch stimmen.

    Nicht der Wert 1 ist der richtige, sondern der Wert 0 (Null), sonst ist dieser Tipp ein NULL-Tipp. Nullen kennen wir aus der Politik genüge! Ich setze voraus, dass bei solchen einfachen Angaben, auch eine 100%ige Exaktheit gegeben ist.

    Status: vom Benutzer festgelegt
    Typ: integer
    Wert: 0

    Im Grunde schließe ich mich dem Vorgänger sonst an!

Kommentare sind deaktiviert.