Am 30. April 2012 werden die analogen Satellitensignale endgültig abgeschaltet. Dann werden nur noch digitale Signale verschickt – und empfangen. Wer noch einen analogen Satellitenempfänger hat, muss rechtzeitig umrüsten.

Ein kurzes Video erklärt den Unterschied zwischen analogen und digitalen Signalen. Durch die Verwendung digitaler Signale lassen sich künftig mehr Fernsehprogramme übertragen als vorher mit den analogen Signalen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=Fh60ME_L4EQ