Im Writer-Dokument einen großen Bereich zu markieren, ist gar nicht so einfach. Besonders, wenn sich der Bereich über mehrere Seiten erstreckt. Einfacher geht’s mit der Taste [F8]. Damit spielt’s keine Rolle, wie lang die Markierung werden soll.

Um in OpenOffice Writer beliebig lange Textpassagen zu markieren, zuerst die Einfügemarke an den Anfang des gewünschten Bereichs setzen. Mit [F8] den Markierungsmodus aktivieren. Dann ans Ende des zu markierenden Bereichs scrollen, die Einfügemarke per Mausklick platzieren und durch erneutes Drücken von [F8] den Markierungsmodus wieder deaktivieren. Schon ist der komplette Bereich zwischen erster und zuletzt markierter Position markiert.

1 Antwort
  1. riessmi
    riessmi sagte:

    Selbiges funktioniert natürlich auch für den Markierungsmodus
    ERGänzung mit [Umschalt][F8] und
    BLocK mit [Strg][Umschalt][F8],
    zu erkennen an der Buchstabenkombination ERG und BLK in der Stausleiste am unteren Rand(wo sonst STD wie STandarD steht).

Kommentare sind deaktiviert.