Zum schnellen Blättern durch Webseiten, E-Mails oder Dokumente eignet sich am besten das Scrollrad der Maus. Allerdings gefällt nicht jedem die Scrollgeschwindigkeit. Wer schneller oder langsamer scrollen möchte, kann die Mausradgeschwindigkeit individuell anpassen.

Bei Windows 7 geht das folgendermaßen: Die [Windows]-Taste drücken, ins Suchfeld des Startmenüs “Mausrad” eingeben und auf “Mausradeinstellungen ändern” klicken. Unter Windows Vista den Befehl “Start | Systemsteuerung | Maus” und unter Windows XP “Start | Systemsteuerung | Drucker und andere Hardware | Maus” aufrufen.

Dann bei allen Windows-Versionen ins Register “Rad” wechseln und mit dem Wert “Vertikaler Bildlauf” die neue Geschwindigkeit festlegen, etwa “10” für einen schnelleren Bildlauf. Wer es langsamer mag, probiert kleinere Wert wie “1” oder “2” aus. Mit dem Wert “3” wird wieder die Standard-Scrollgeschwindigkeit eingestellt.