Windows lässt sich mit beliebig vielen Personen nutzen, indem jeder ein eigenes Benutzerkonto erhält. Allerdings ist es als Administrator recht mühsam, sich für jeden Benutzer ein sicheres Kennwort auszudenken. Muss man auch nicht. Denn auf Wunsch übernimmt Windows die Vergabe eines möglichst sicheren Passworts.

Um für Benutzer automatisch ein sicheres Kennwort zu setzen, sind folgende Schritte notwendig: Im Startmenü den Ordner „Alle Programme | Zubehör“ öffnen und per Rechtsklick auf „Eingabeaufforderung“ die Kommandozeile „Als Administrator ausführen“. Anschließend mit einem Befehl nach folgendem Muster die Kennwörter generieren:

net user <Benutzername> /random

Dabei <Benutzername> durch den Namen des Windows-Nutzers ersetzen, der ein neues Zufallskennwort erhalten soll, für den Benutzer „Joerg“ etwa:

net user Joerg /random

Das neue Zufallskennwort wird in der Eingabeaufforderung angezeigt und gleichzeitig dem Konto zugewiesen. Das neue Kennwort sollte daher sofort notiert werden, um es später dem Benutzer mitteilen zu können.