Zum Surfen braucht man Platz. Viel Platz. Störende Browser-Symbolleisten lassen sich zwar mit dem Vollbildmodus ausblenden. Doch man braucht die Knöpfe doch zu oft, um sie dauerhaft auszublenden. Abhilfe schafft in Firefox die Einstellung „Kleine Symbole”.

Um die Einstellung für kleine Symbole zu aktivieren, folgende Schritte ausführen:

  1. Firefox starten.
  2. Mit der rechten Maustaste auf die Navigations-Symbolleiste klicken, zum Beispiel auf die Schaltfläche „Neu laden”.
  3. Im Kontextmenü den Eintrag „Anpassen” wählen.
    Es öffnet sich das Anpassen-Dialogfeld.
  4. Hier ganz unten den Haken setzen bei „kleine Symbole”.

Die neue Einstellung wird sofort wirksam und spart ab sofort Platz auf dem Bildschirm.

Firefox: Dialogfeld Symbolleiste anpassen, Kontrollkästchen Kleine Symbole

1 Antwort
  1. Foxload
    Foxload sagte:

    In der aktuellen Firefox-Version schafft die Verwendung der kleinen Symbole nicht wirklich mehr Platz, da die wichtigen Symbole in einer Linie mit der Adressleiste stehen. Man kann sie zwar kleiner machen, die Adresszeile braucht aber trotzdem noch Platz, der Gewinn sind nur wenige Millimeter.

Kommentare sind deaktiviert.