Wer auf seinem Mac eine Datei oder einen Ordner verschieben möchte, hat es nun einfacher. Seit Mac OS X Lion ist die Tastenkombination Cmd + X, danach Cmd + V nicht mehr der einzige Weg, eine Datei oder einen Ordner von einer Stelle an eine andere zu verschieben.

Falls Sie schon am geplanten Zielort für die Datei angekommen sind und sich dann anstelle des Kopierens für ein Verschieben des Objekts entscheiden, müssen Sie nicht zurückgehen, um sie auszuschneiden.

Klicken Sie stattdessen einfach in der Menüleiste auf „Bearbeiten, Objekt hierher bewegen”. Alternativ dazu kann man auch die Tastenkombination Cmd + C drücken (Kopieren), danach Cmd + Option + V (Verschieben).

Diese Funktion wäre sicher auch für Windows-Benutzer interessant.

Mac OS X Lion, Menü Bearbeiten, Objekt hierher bewegen