Google-Benutzer haben sich an die Google-Menüleiste gewöhnt, die oben auf jeder Google-Webseite angezeigt wird. Diese dunkle Leiste bietet alle möglichen Menüpunkte an, von Google Mail über Text & Tabellen bis hin zu Google Maps. Jetzt plant Google, sich von dieser dunklen Leiste am oberen Bildschirmrand zu verabschieden.

Der neue Ansatz sieht statt der Leiste vor, dass Benutzer mit der Maus auf das Google-Logo oben links zeigen. Dann wird ein Menü eingeblendet, in dem die meisten Google-Funktionen und Dienste angeboten werden. Außer dem Logo befindet sich am oberen Rand der Google-Website nur noch die Suchleiste und ein Link zu den Google+-Werkzeugen des Benutzers.

Diese neue Änderung ist nur die neueste von einer Serie Verbesserungen für verschiedene Google-Dienste. Kürzlich wurden auch Anpassungen an Google Mail und den Blogging-Werkzeugen von Blogger vorgenommen. Auch wurden in den vergangenen Monaten einige Dienste eingestellt, erst letzte Woche wurde das Ende für Gears und die Lesezeichenliste angekündigt.

Google-Startseite ohne dunkle Menüleiste oben

Google-Startseite, Mauszeiger steht auf Google-Logo oben links, Aufklappmenü wird sichtbar

1 Antwort
  1. MARILEN ALVAREZ PALACIOS sagte:

    Hallo, ich wollte mich mit Euch mich komunizieren weil ich habe ein Problem. Ich habe 2 Kontos in Google, xalpamax@yahoo.de und alpama387@googlemail.com , und ich bekomme Emails auf Deuscht und auf Lateinamerika Spanichs.
    Wenn ich mich registriert habe, habe nur Deutsch, weil es nicht die Möglichkeit zwei Sprachen zu wählen. Und das Ergebnis ist Dürcheinander complet, besonders in <YAHOO:
    Also, was ich brauche ist die Emalis auf Deuscht, auf Deucht und Emails auf Spanichs, auf Spanichs. Nicht ALLE übersetzen. Mann versteht mich? Vielen Dank für Ihre Mühe.

Kommentare sind deaktiviert.