schieb.de > Tipps > Pegelstand von Gewässern abrufen im Netz

Pegelstand von Gewässern abrufen im Netz

26.12.2011 | Von J.M. Rütter

Tipps

Vor zwei Wochen noch konnte man fast durch den Rhein waten – nun laufen die ersten Uferwiesen wieder über. Wer wissen will, wie hoch das Wasser an Rhein, Elbe, Weser und Donau aktuell steht, findet diese Infos mit einem Klick.

Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) betreibt im Netz den Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice, kurz ELWIS. Dieser hält aktuelle Tabellen und Zahlen für viele Pegel-Messstellen für Flüsse und Kanäle vor.

Eine Deutschlandkarte zum leichten Auswählen eines Pegels findet sich unter www.elwis.de/gewaesserkunde/Wasserstaende/Karte. Für einige Messstellen gibt es auch telefonische Pegelansagen, für Düsseldorf zum Beispiel unter 0211-19429.

Elektronischer Wasserstraßen-Informationsservice: Pegelstand des Rheins in Düsseldorf




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.