schieb.de > Tipps > GIMP: Farben aus dem Bild zum Zeichnen verwenden

GIMP: Farben aus dem Bild zum Zeichnen verwenden

30.12.2011 | Von J.M. Rütter

Tipps

Oft benötigt man eine der Farben, die im aktuell geöffneten Bild verwendet werden, zum Beispiel um einen farblich passenden Rahmen um das Bild zu zeichnen. Im Bildbearbeitungs-Programm GIMP lassen sich Farben aus dem Bild mithilfe der Farbpipette extrahieren.

  1. Dazu eine Bilddatei in GIMP öffnen.
  2. Nun oben im Werkzeugkasten auf das Farbpipetten-Symbol GIMP: Symbol der Farbpipette klicken.
  3. Auf die Ebene wechseln, aus der die Farbe entnommen werden soll.
  4. Den Mauszeiger auf das Bild führen. Dann die Maustaste gedrückt halten und erst dann loslassen, wenn die gewünschte Farbe unter dem Mauszeiger ist.

Die Farbe wird damit als Vordergrundfarbe festgelegt und kann für Zeichenvorgänge verwendet werden.

GIMP: Farbpipette einsetzen




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.