Visual Studio 11 Beta

Zeitgleich mit der Veröffentlichung der Vorabversion von Windows 8 plant Microsoft auch, die Beta der Programmier-Umgebung Visual Studio 11 zum Download anzubieten. Bereits am 23. Februar hatte das Entwickler-Team einen Einblick in die Neuerungen gegeben. Am offensichtlichsten: Die Oberfläche ist nun dunkler und einfacher, sie erscheint im zu Windows 8 passenden Metro-Stil.

Standardmäßig werden viele unwichtige Icons in den Symbolleisten einfach ausgeblendet. Dadurch erscheint die Oberfläche beim ersten Start viel aufgeräumter. Ein Beispiel: Die Zwischenablage-Knöpfe für Ausschneiden, Kopieren und Einfügen, die die meisten Entwickler schon lange eher über ihre jeweiligen Tastenkürzel verwenden als über die Symbolleiste.

Großer Vorteil der Betaversion von Visual Studio 11: Durch die sogenannte „Go Live“-Lizenz steht es Ihnen frei, die Software auch für kommerzielle Zwecke zu nutzen, also echte Anwendungen damit zu erstellen.

Visual Studio 11 Beta