Goldene 3D-Buchstaben mit Photoshop

Goldene 3D-Buchstaben mit Photoshop

Goldener Text sieht edel aus und eignet sich daher besonders für Überschriften und Dekore, zum Beispiel auf Einladungen. Glanzvolle goldene Beschriftungen inklusive 3D-Effekt sind mit der Adobe-Bildbearbeitung Photoshop schnell erstellt. So geht’s:

  1. Legen Sie zunächst eine Text-Ebene an, indem Sie im Werkzeugkasten auf das „T“-Symbol klicken und dann ein Textfeld aufziehen. Geben Sie den gewünschten Text ein. Es empfiehlt sich eine edle Schriftart, wie etwa Georgia oder Times.
  2. Jetzt auf der rechten Fensterseite in der Ebenenliste mit der rechten Maustaste auf die neue Ebene klicken und aus dem Kontextmenü die „Fülloptionen…“ öffnen.
  3. Aktivieren Sie folgende Fülloptionen. Klicken Sie auf die Namen unten, um die nötigen Einstellungen als Foto zu sehen:
  1. Bestätigen Sie die Fülloptionen dann per Klick auf „OK“.
  2. Nun mit der rechten Maustaste auf die Ebene klicken und „Ebene duplizieren…“. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf die untere der beiden Ebenen, dann erneut auf „Fülloptionen…“. Stellen Sie hier folgende Effekte ein – dies ergibt eine Schatten-Ebene:

Hier die soeben erstellte Photoshop-Datei als Beispiel zum Ausprobieren:

[wpfilebase tag=’attachments‘]

Der fertige goldene Schriftzug könnte zum Beispiel so aussehen:

Goldene 3D-Buchstaben mit Photoshop

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top