Das Wetter an Ihrem Wohnort immer im Blick: Die Wetter-App von Windows 8 ist wirklich praktisch. Direkt auf Ihrem Startbildschirm lesen Sie die Wettervorhersage und aktuelle Temperatur ab. Wenn Sie beruflich öfter zwischen 2 verschiedenen Orten pendeln, möchten Sie vielleicht das Wetter beider Orte im Auge behalten. Auch das ist kein Problem – fügen Sie einfach beide Orte in die Wetter-App ein.

Um einen weiteren Ort in der Windows 8-Wetter-App einzurichten, klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die „Wetter“-Kachel. Anschließend folgt ein Klick mit der rechten Maustaste. Oben wird eine Menüleiste eingeblendet, in der Sie zum Menüpunkt „Orte“ schalten. In der Übersicht der festgelegten Orte klicken Sie nun auf das Pluszeichen und fügen so eine weitere Stadt in die Liste ein. Im Beispiel suchen wir nach „Krefeld“.

Welcher Ort auf dem Startbildschirm angezeigt wird, legen Sie fest, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ort klicken. Danach wählen Sie in der Menüleiste am unteren Bildschirmrand die Funktion „Als Standard festlegen“.