Manche Webseiten verwenden ellenlange Internet-Adressen für ihre Seiten. Zum Weitergeben ziemlich unpraktisch. Deshalb hat man sich Dienste wie bitly ausgedacht, die lange Adressen in handliche URLs verwandeln. Sobald jemand auf die Kurz-URL zugreift, wird er automatisch an die eigentliche, lange Adresse weitergeleitet. Gleichzeitig wird der Besucher auch gezählt. Wie oft eine bitly-Kurz-URL schon angeklickt wurde, können Sie sich anzeigen lassen.

Dazu hängen Sie an die geschrumpfte Adresse einfach ein Plus-Zeichen an. Aus der mit bitly gekürzten URL http://bit.ly/schieb wird zum Beispiel http://bit.ly/schieb+. Wenn Sie diese Seite aufrufen, sehen Sie eine Zusammenfassung. Unter anderem erfahren Sie,

  • wie viele Besucher die Adresse aufgerufen haben,
  • was über die Adresse in sozialen Netzwerken gesagt wird,
  • woher die Menschen kommen, die diese Kurz-URL verwenden.

Informativ und kostenlos, dieser Statistik-Service von bitly.

2 Kommentare
  1. J.M.
    J.M. sagte:

    Hallo Dieter,
    für TinyURL.com gibt es keine Statistiken, nur eine Vorschau. Man erreicht sie, indem man „preview.tinyurl.com“ anstelle „tinyurl.com“ verwendet.

    Für goo.gl findet man die Statistiken, indem man die Kurz-URL wie folgt aufruft: http://goo.gl/#analytics/goo.gl/BE97o/all_time. Dabei „BE97o“ durch den Code ersetzen.

  2. Dieter R.
    Dieter R. sagte:

    Interessant, gibt es so etwas auch für andere URL shortener (tiny-url, google url shortener) ?

Kommentare sind deaktiviert.