Oft muss man Einstellungen in Windows anpassen. Seit Urzeiten schon sind diese in der Systemsteuerung zusammengefasst. Auf die einzelnen Funktionen greifen Sie zu, indem Sie sie im Fenster der Systemsteuerung anklicken. Wer einen bestimmten Dialog öfter braucht, baut einfach ein Untermenü ins Startmenü ein.

Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste. Dann wählen Sie „Eigenschaften“, schalten zum Tab „Startmenü“ und öffnen hier die Einstellungen per Klick auf „Anpassen“. Suchen Sie jetzt in der langen Liste den Eintrag „Systemsteuerung“, und markieren Sie dann darunter die Option „Als Menü anzeigen“. Nach zweimaligem Klicken auf „OK“ ist die Änderung sofort wirksam.

Möchten Sie dennoch auf das Fenster der Systemsteuerung zugreifen, klicken Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf das Wort „Systemsteuerung“ und wählen dann „Öffnen“.