fbpx
schieb.de > Tipps > Windows XP: Kleine Schrift auf dem Netbook-Monitor vergrößern

Windows XP: Kleine Schrift auf dem Netbook-Monitor vergrößern

30.07.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Haben Sie Probleme, auf Ihrem Windows XP-Netbook die allzu kleine Schrift zu lesen? Drei Funktionen von XP helfen Ihnen, den Bildschirm leichter lesen zu können.

Schrift allgemein vergrößern

Sie können Windows anweisen, die Darstellung aller Elemente zu vergrößern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops, und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Eigenschaften“. Schalten Sie jetzt zum Tab „Darstellung“, und öffnen Sie das Ausklappfeld bei „Schriftgrad“. Hier schalten Sie die Darstellung auf „Große Schriftarten“ um und bestätigen Ihre Änderung, indem Sie auf „OK“ klicken.

Bildschirmlupe verwenden

Wenn Sie einen ganz bestimmten Bereich des Bildschirms genauer unter die Lupe nehmen wollen, tun Sie genau das – mit der Bildschirmlupe. Diese Eingabehilfe ist ebenfalls schon in Windows eingebaut. Um das Programm zu starten, klicken Sie auf „Start, Alle Programme, Zubehör, Eingabehilfen, Bildschirmlupe“. Innerhalb der Lupe lässt sich auch der Zoomfaktor festlegen.

Webseiten zoomen

Um Webseiten größer darzustellen, drücken Sie – ungeachtet dessen, welchen Browser Sie verwenden – gleichzeitig die Tasten [Strg] + [+]. Damit ändern Sie die Zoomstufe. Zurück geht’s schrittweise mit [Strg] + [-], auf 100% stellen Sie die Darstellung mit dem Kürzel [Strg] + [0].




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.