Je mehr E-Mail-Ordner Sie in Ihrer persönlichen Datendatei angelegt haben, desto schwieriger wird es, beim Wegsortieren einer Nachricht auf Anhieb den passenden Ordner zu finden. In Outlook 2013 lassen sich die Ordner in der linken Spalte deswegen nach Belieben nach oben und unten schieben. So sind Sie nicht mehr auf die alphabetische Reihenfolge angewiesen.

Sind die Ordner links allerdings etwas arg durcheinandergeraten, können Sie die ursprüngliche Anordnung von A bis Z auch wiederherstellen. Um die Ordner wieder korrekt zu sortieren, starten Sie Outlook 2013, zum Beispiel per Klick auf die App-Kachel auf der Windows 8-Startseite.

  1. Markieren Sie jetzt einen der Ordner des Kontos, dessen Ordner-Reihenfolge sortiert werden soll.
  2. Nun schalten Sie oben im Menüband zum Tab „Ordner“ und rufen dann die Funktion „Alle Ordner A bis Z anzeigen“ auf.
  3. Sofort werden alle E-Mail-Ordner wieder alphabetisch sortiert. Einer erneuten manuellen Sortierung steht aber nichts im Wege.