Immer wenn Sie Anführungszeichen in einem Word-Dokument eingeben, werden diese automatisch mit den typografisch „richtigen“ Zeichen ersetzt. Doch was, wenn Sie – beispielsweise aus stilistischen Gründen – die französischen Anführungszeichen bevorzugen?

Um bei Microsoft Word für Mac statt der normalen Anführungszeichen französische einzugeben, verwenden Sie besondere Tastenkombinationen:

  • das öffnende Guillemet geben Sie ein, indem Sie gleichzeitig [Alt] + [Q] drücken,
  • das schließende Zeichen lässt sich per Druck auf [Umschalt] + [Alt] + [Q] einfügen.

Das sieht dann zum Beispiel so aus:

Tipp: Sie verwenden Word mit Windows? Eine passende Anleitung für französische Anführungszeichen haben wir ebenfalls parat.