Mit der Umschalttaste schreiben Sie große statt kleiner Buchstaben. Was viele nicht wissen: Die Umschalttaste ermöglicht auch den Zugriff auf viele versteckte Funktionen. So zum Beispiel in Microsoft PowerPoint.

Folgendes ist mit Verwenden der Umschalttaste in Microsoft PowerPoint 2010 möglich:

  • [Umschalt] beim Aufziehen einer Linie gedrückt halten, damit sie gerade wird.
  • [Umschalt] beim Aufziehen eines Ovals gedrückt halten, damit ein kreisrunder Kreis daraus wird.
  • [Umschalt] beim Aufziehen eines Rechtecks drücken, um ein Quadrat zu erhalten.
  • [Umschalt] drücken, während Sie auf eine Folie klicken, um zur Masterfolie zu wechseln.
  • [Umschalt] + [Eingabetaste] drücken, um eine neue Zeile ohne Aufzählungszeichen einzufügen.
  • [Umschalt] gedrückt halten, um gleichzeitig mehrere Objekte auf einer Folie zu markieren.
  • [Umschalt] beim Vergrößern oder Verkleinern einer Grafik drücken, um das Seitenverhältnis der geänderten Grafik beizubehalten.
  • [Umschalt] + [F3] drücken, um ein Wort groß- oder klein zu schreiben.
1 Antwort
  1. Robert
    Robert sagte:

    Die meisten der oben beschriebenen Funktionserweiterung gibt es auch in vielen anderen Windows-Zeichen-Programmen.

Kommentare sind deaktiviert.