Die Multifunktionsleiste in den Programmen von Office 2013 unterscheidet sich in ihrem Aussehen vom Menüband in Office 2007 und 2010. Die Überschriften der einzelnen Tabs sind nämlich komplett in Großbuchstaben. Das gehört zum Design-Konzept. Gefällt Ihnen nicht? Mit einem Trick können Sie das ändern.

Um im Menüband von Office 2013 Groß- und Kleinschreibung für die Tab-Titel zu nutzen, starten Sie als Erstes die Anwendung, für die Sie die Darstellung ändern möchten. Im Beispiel ist das Word 2013. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf einen der Tabs. Aus dem Kontextmenü wählen Sie „Menüband anpassen…“.

In der rechten Spalte klicken Sie nun auf den obersten Tab namens „Start“. Wählen Sie nun „Umbenennen“, und fügen Sie hinter dem Namen noch ein Leerzeichen an. Klicken Sie dann auf „OK“. Wiederholen Sie das für jeden Tab, also für „Einfügen“, „Entwurf“ und so weiter. Haben Sie auf diese Weise alle Tabs umbenannt, klicken Sie im Dialogfeld „Word-Optionen“ unten auf „OK“.

Tipp: Wiederholen Sie diese Anleitung für jedes Office-Programm, dessen Menüband-Tabs Sie in normaler Groß- und Kleinschreibung anzeigen lassen wollen.

office2013-menuband-kleinschreiben-1

office2013-menuband-kleinschreiben-2

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.