In Outlook 2013 wird der Ordner „Notizen“ nicht mehr direkt angezeigt. Das liegt daran, dass er nur sehr selten verwendet wird. Hier die nötigen Schritte, um den Ordner wieder wie gewohnt anzuzeigen.

  1. Starten Sie Outlook 2013.
  2. Klicken Sie neben „Aufgaben“ auf die drei Punkte.
  3. Rufen Sie aus dem Menü den Eintrag „Navigationsoptionen…“ auf.
  4. Stellen Sie die Anzahl der sichtbaren Elemente von 4 auf 5.
  5. In der Liste sollte „Notizen“ als fünfter Eintrag von oben aufgeführt sein.
  6. Klicken Sie auf „OK“.

Jetzt sehen Sie unten in der Liste auch wieder den Eintrag „Notizen“, über den Sie per Klick auf den entsprechenden Ordner zugreifen können.

outlook2013-notizen-ordner-leiste

1 Antwort
  1. Otmar Witzgall
    Otmar Witzgall sagte:

    Hallo Herr Müller,

    Danke für die Anleitung.
    Diese Änderung in Outlook 2013 finde ich sehr störend, weil sie das Arbeiten mit drag&drop verhindert. Selbst wenn man 5 Elemente einstellt, muss die Ordnerleiste die entsprechende breite haben, damit die Notizen angezeigt werden.

    Beste Grüße
    Otmar Witzgall

Kommentare sind deaktiviert.