Einstellen, wie die Uhrzeit in der OSX-Menü-Leiste angezeigt werden soll

Wochentag, Datum, Uhrzeit, Sekunden – eine Zeitangabe besteht aus mehreren Einzelheiten. Welche davon Sie auf einen Blick in der OSX-Menüleiste sehen wollen, können Sie selbst festlegen.

Um einzustellen, wie Datum und/oder Uhrzeit oben auf dem Mac-Bildschirm angezeigt werden soll, klicken Sie als Erstes auf die Uhrzeit. Aus dem Menü rufen Sie dann „‚Datum & Uhrzeit‘ öffnen…“ auf. Anschließend schalten Sie zum Tab „Uhr“. Falls das Schloss unten links gesperrt ist, klicken Sie zum Entsperren einmal darauf und geben Ihr Kennwort ein.

  • Mit dem obersten Haken legen Sie fest, ob überhaupt eine Uhr in der Menüleiste angezeigt werden soll.
  • Sie bevorzugen eine kleine analoge Uhr anstelle der digitalen? Auch das ist kein Problem.
  • Ob Sekunden, der aktuelle Wochentag oder auch das Datum sichtbar sein sollen, legen Sie ebenfalls mit den entsprechenden Häkchen fest.

Die Änderungen werden sofort umgesetzt.

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top