In Windows 8 können Sie mit der Tastenkombination [Windows] + [Druck] schnell ein Bildschirmfoto im Bilder-Ordner ablegen. Das System nummeriert die Screenshots durch und erhöht dabei für jedes Bild den Zähler. Wie setzen Sie diese Nummerierung zurück?

Um den Zähler der Screenshot-Funktion von Windows 8 wieder auf Null zu setzen, drücken Sie als Erstes gleichzeitig auf [Windows] + [R]. Geben Sie dann regedit ein, und klicken Sie auf „OK“. Bestätigen Sie die angeforderten Administratorrechte der Benutzerkontensteuerung.

Auf der linken Seite öffnen Sie jetzt folgenden Pfad: „HKEY_CURRENT_USER, Software, Microsoft, Windows, CurrentVersion, Explorer“. Anschließend folgt auf der rechten Seite ein Doppelklick auf den Eintrag namens „ScreenshotIndex“. Ändern Sie den Wert auf „Dezimal“ und geben Sie „1“ ein. Bestätigen Sie die Änderung danach, indem Sie auf „OK“ klicken. Das Fenster „Registrierungs-Editor“ können Sie jetzt schließen.

Das nächste aufgenommene Bildschirmfoto wird wieder beginnend mit 1 nummeriert.