Gesendete eMail als Vorlage für neue Nachricht verwenden

Sie haben eine E-Mail gesendet und möchten diese nun – beispielsweise mit leicht geändertem Text – an weitere Empfänger senden? Dazu haben Sie mehrere Möglichkeiten. Wie verwenden Sie eine gesendete Mail als Vorlage für neue E-Mails?

Lösung 1: Weiterleiten

Sie können die bereits gesendete Mail zum Beispiel weiterleiten. Dazu öffnen Sie die Nachricht im Ordner „Gesendet“ und klicken dann oben in Ihrem E-Mail-Programm auf „Weiterleiten“. Falls Sie die automatisch eingefügten Kopfzeilen nicht brauchen, markieren Sie sie einfach mit der Maus und löschen Sie per Druck auf die [Rücktaste]. Eventuell sollten Sie auch das Präfix „WG“ beziehungsweise „Fw“ aus der Betreffzeile löschen.

Lösung 2: Inhalt kopieren

Bei dieser Variante öffnen Sie ebenfalls zunächst die ursprüngliche Nachricht. Dann markieren Sie deren Text mit der Maus, rechtsklicken dann und wählen „Kopieren“. Nun erstellen Sie eine neue E-Mail und fügen den kopierten Inhalt aus der Zwischenablage wieder ein.

Lösung 3: Erneut senden

Falls Sie Outlook verwenden, geht es noch einfacher. Doppelklicken Sie auf die gesendete Nachricht und klicken dann oben im Menüband auf „Aktionen, Diese Nachricht erneut senden…“. Anschließend entfernen Sie die Mail-Adresse aus dem Feld „An“ und bearbeiten den Text wie gewünscht, bevor Sie die Nachricht versenden.

1 Kommentar zu „Gesendete eMail als Vorlage für neue Nachricht verwenden“

  1. Reinhard Hopp

    Sehr geehrter Herr Schieb,
    sie berichten zweimal in einer Mail über die Centauktion und wie toll die doch ist.Ich weiss,dass Werbung wichtig ist,aber man sollte doch auch die Hintergründe beleuchten.Diese Seite wirbt mit kostenlosem Bonus VIP 50 wobei man angenblich kostenlose 50 Bietgebote im Wert von 25,00 Euro erhält.Zuerst muss man sich einloggen mit Name und E-mail.Dann soll man Bietgebote kaufen.Wenn sie jetzt den Code VIP 50 eingeben,der ihnen laut Mitteilung 50 Bietangebote kostenlos bescheren soll,erscheint der Hinweis der Code wäre schon abgelaufen.Und das in einer Mail von heute ist der Gutscheincode schon abgelaufen.Halten sie denn die User alle für Dummköpfe? Wie gesagt Werbung ist gut,aber man muss auch sehen für was man seinen Namen hergibt!
    Mit freundlichen Grüßen
    Reinhard Hopp
    Hagener-Strasse 15A
    57223 Kreuztal

Kommentarfunktion geschlossen.

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top