Nervt es Sie, dass Bildschirmfotos, die Sie an Ihrem Apple-Computer anlegen, immer automatisch auf dem Desktop abgespeichert werden? Dafür gibt es eine einfache Lösung: Legen Sie einen Ordner extra für Screenshots an, und sagen Sie OSX, dass neue Fotos dort abgelegt werden sollen.

  1. Öffnen Sie den Finder, und legen Sie innerhalb des Ordners „<Nutzername>, Bilder“ einen Unterordner „Screenshots“ an.
  2. 2.     Starten Sie jetzt das Terminal, und geben Sie folgenden Befehl ein:
    defaults write com.apple.screencapture location ~/Pictures/Screenshots/
  3. 3.     Nun noch den SystemUIServer neu starten, damit die Änderungen wirksam werden:
    killall SystemUIServer

Ab sofort werden neue Bildschirmfotos im angegebenen Ordner gespeichert.