Im Hauptfenster von Outlook sehen Sie links die Ordner. Darunter schalten Sie zwischen den einzelnen Programmbereichen um, zum Beispiel „E-Mail“, „Kontakte“ und so weiter. Welche Bereiche in dieser Liste angezeigt werden sollen, können Sie selbst festlegen.

Um die Navigationsleiste von Microsoft Outlook 2007 oder 2010 anzupassen, starten Sie das E-Mail-Programm als Erstes. Klicken Sie dann unten am rechten Ende der Navigationsleiste auf den kleinen Pfeil, wie im Bild zu sehen. Hier zeigen Sie mit der Maus auf das Untermenü „Schaltflächen hinzufügen oder entfernen“.

Per Klick lässt sich nun jeder einzelne Bereich der Liste aus- oder einblenden. So passen Sie Outlook mit genau den Programm-Modulen an, die Sie nutzen.

outlook-navigation-schaltflaechen-anpassen